Patientenkolloquium rund um die chronisch entzündliche Hauterkrankung + + + mehr:

Neurodermitis – eine unterschätzte Krankheit Das regelmäßig stattfindende Patientenkolloquium „Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben“geht 2016 weiter – aufgrund der sehr großen Resonanz. Unter dem Motto „Neurodermitis/Atopische Dermatitis –eine unterschätzte Krankheit“lädt das Universitätsklinikum Bonn zum ersten Informationsabend der vierten Staffel ein. Die Vorträge geben einen Überblick rund um die chronisch entzündliche Krankheit. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. Januar, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt. In Deutschland leiden zunehmendWeiterlesen

Das Universitätsklinikum Bonn auf Platz 1 in NRW zum vierten Mal in Folge + + + mehr:

Focus-Klinikliste: Das Universitätsklinikum Bonn auf Platz 1 in NRW zum vierten Mal in Folge Auf der diesjährigen Focus-Klinikliste der 100 besten Krankenhäuser Deutschlands steht das Universitätsklinikum Bonn wieder auf Gesamtplatz 1 aller nordrhein-westfälischen Krankenhäuser. Diesen Platz erreicht das UKB durchgehend seit 2012. Bonn, 9.12.2015. Platz 1 in NRW, Platz 10 im bundesweiten Vergleich mit über 1000 Kliniken – das ist das Ergebnis des Universitätsklinikums Bonn im jetzt erschienenen Ranking „Deutschlands große Klinikliste“ (Magazin Focus Gesundheit). Der bisher größte und umfangreichsteWeiterlesen

Patientenkolloquium rund um Erkrankungen der Schilddrüse + + + mehr:

Kleines Organ mit großer Wirkung Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben“ lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Zu langsam, zu schnell: Erkrankungen der Schilddrüse“ geben Vorträge einen Überblick über Ursachen, mögliche Behandlungsmethoden und Nachsorge. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 10. Dezember, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt. Kleines Organ, große Aufgaben: Die Schilddrüse steuert den Stoffwechsel des Körpers.Weiterlesen

Uni-Klinikum Bonn ist Onkologisches Zentrum der Deutschen Krebsgesellschaft + + + mehr:

Erstklassige Versorgung von Menschen mit Krebs Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat das Universitätsklinikum Bonn als Onkologisches Zentrum ausgezeichnet. Dazu stellte sich das Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) auf dem Venusberg erfolgreich einem aufwendigen Zertifizierungsverfahren durch das unabhängige Institut OnkoZert. Am 1. Dezember übergab Dr. Johannes Bruns, Generalsekretär der DKG, den anwesenden Vertretern des CIO Bonn und den angeschlossenen Organkrebszentren die offiziellen Zertifikate. Die Qualitätssiegel bestätigen dem Bonner Universitätsklinikum eine umfassende und kompetente Versorgung von Krebspatienten, die dem hohen Anspruch durchWeiterlesen

Warum Hirntumore entarten + + + mehr:

Internationales Forscherteam entschlüsselt zusammen mit dem Uniklinikum Bonn, wie Gliome bösartig werden Gliome zählen zu den verbreitetsten Hirntumoren. Viele werden nach einer Phase des langsamen Wachstums sehr bösartig. Ein Wissenschaftlerteam um Prof. Dr. Murat Günel von der Yale School of Medicine in New Haven (USA), zu dem auch Forscher aus der Neurochirurgie des Universitätsklinikums Bonn gehören, konnte die molekularbiologischen Veränderungen entschlüsseln, die zu dieser gefährlichen Verwandlung der Tumorzellen führen. Die Ergebnisse werden nun im Fachjournal „Nature Genetics“vorgestellt. Unter dem BegriffWeiterlesen

Erster Urotherapie-Verein am Universitätsklinikum Bonn + + + mehr:

Zur Behandlung und Betreuung von Menschen mit Kontinenzproblemen wird die Urotherapie immer bedeutender. Erste standardisierte Verfahren und die fachliche Weiterbildung zum/zur Urotherapeut/in sichern dabei die Qualität der Therapie. Der erste Urotherapie-Verein am UKB setzt sich künftig für höchste Behandlungsstandards in diesem Fachgebiet ein. Bonn, 28.10.2015. Urotherapie ist inzwischen aus vielen Kliniken und Praxen nicht mehr wegzudenken. Im Laufe der letzten Jahre hat sich im deutschsprachigen Raum ein gut funktionierendes Netzwerk etabliert, das kontinuierlich für fachlichen Austausch sorgt. Um die ArbeitWeiterlesen

Angriff in Syrien zwingt krankes Kind zur Flucht + + + mehr:

Ärzte am Uni-Klinikum Bonn helfen schwer nierenkrankem Mädchen Aleppo, Syrien 2014: Sabahs Nieren arbeiten nicht mehr richtig und sie braucht dringend eine Dialyse. Während der künstlichen Blutwäsche wird ihr Krankenhaus in Aleppo angegriffen und die junge kurdische Jesidin muss mit ihrer schwangeren Mutter fliehen. Nach Tagen der Flucht findet die sehr geschwächte Sabah – sie wog gerade einmal 16 Kilo – Hilfe am Universitätsklinikum Bonn. Die dortigen Kindernephrologen ergreifen die notwendigen Sofortmaßnahmen, eine Dialyse ist aber erst einmal nicht mehrWeiterlesen

Krebs im Kopf-Hals-Bereich frühzeitig erkennen + + + mehr:

Patiententag rund um Kopf-Hals-Tumoren am Uni-Klinikum Bonn Anlässlich der europaweiten Informationswoche zu Kopf-Hals-Tumoren – initiiert von der European Head Neck Society – lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Patiententag ein. HNO-Ärzte, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen, Strahlentherapeuten und Onkologen geben einen Überblick über Diagnose und Therapie der verschiedenen Krebserkrankungen im Kopf-Hals-Bereich. Zudem bieten sie persönliche Beratungsgespräche an. Die kostenlose Veranstaltung findet am Mittwoch, 23. September, von 16 bis 18 Uhr im Besprechungsraum der HNO-Klinik, Sigmund-Freud-Str. 25, statt. Bösartige Tumore ausgehend von der Schleimhaut vonWeiterlesen