Eins von zehn Kindern wird zu früh geboren + + + mehr:

Symposium rund um das Thema Frühgeburt am Uniklinikum Bonn Anlässlich des Welt-Frühgeborenen-Tages können Betroffene, Ärzte, Pflegende und Interessierte sich am Dienstag, 17. November, über Prävention der Frühgeburtlichkeit sowie moderne Akutversorgung von Frühgeborenen informieren. Unter dem Motto „Zu früh im Leben“ lädt das Perinatalzentrum am Universitätsklinikum Bonn zu einem Mini-Symposium ein. Die kostenlose Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt. Jedes Jahr werden 60.000 Kinder in Deutschland zu früh geborenen –etwaWeiterlesen

IntensivPflegeSymposium am 01. Oktober 2015 + + + mehr:

Intensivpflege und Intensivmedizin bedeutet viele, ständig wechselnde Herausforderungen für ein intraprofessionelles Team in Bezug auf eine effektive Zusammenarbeit. Kommunikation, Informationsaustausch und Know-how-Transfer über die Grenzen der eigenen Abteilung und des eigenen Hauses hinaus, werden in den kommenden Jahren für eine optimale Patientenversorgung zunehmend an Bedeutung gewinnen. Hochmotivierte Kolleginnen und Kollegen möchten Sie an 01. Oktober 2015 mit ihrer jeweiligen Fachexpertise, dazu anregen in einen fachlich-kollegialen Dialog einzutreten. Wir sind stolz darauf, Ihnen als Haus der Maximalversorgung unser einzigartiges Kriseninterventionsteam (KKI) vorstellen zu dürfen.Weiterlesen