Patientenkolloquium rund um Erkrankungen der Schilddrüse + + + mehr:

Kleines Organ mit großer Wirkung Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben“ lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Zu langsam, zu schnell: Erkrankungen der Schilddrüse“ geben Vorträge einen Überblick über Ursachen, mögliche Behandlungsmethoden und Nachsorge. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 10. Dezember, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt. Kleines Organ, große Aufgaben: Die Schilddrüse steuert den Stoffwechsel des Körpers.Weiterlesen

Nase voll von Entzündungen und Allergien? Patientenkolloquium am 19.11.2015 + + + mehr:

Nase voll von Entzündungen und Allergien? Patientenkolloquium 19. November 2015  18:00 Uhr Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen haben oft unangenehme Folgen wie eine verstopfte Nase, wässrige oder eitrige Sekretion mit Geruchsstörung sowie Gesichts- und Kopfschmerzen. Die Behandlung chronischer Entzündungen ist schwierig, Medikamente reichen hier oft nicht. In vielen Fällen wird dann krankhaft verändertes Gewebe operativ entfernt und Engstellen für eine bessere Belüftung der Nasennebenhöhlen beseitigt. Auch allergische Reaktionen können zu einer Entzündung der Nasenschleimhäute führen. In seltenen Fällen sind Tumore für die Symptome verantwortlich, eine endoskopische Untersuchung sowie eine Computer-Weiterlesen