Prof. Dr. Christian E. Elger erhält den Lennox-Preis der American Epilepsy Society  + + + mehr:

Anlässlich der 69. Jahrestagung der American Epilepsy Society (AES) wurde dem Direktor der Bonner Klinik für Epileptologie, Prof. Dr. Christian E. Elger (FRCP), eine besondere Ehre zuteil: Er erhielt den Willam G. Lennox Award der AES. Der Preis geht damit erstmals seit über 25 Jahren wieder an einen deutschen Epileptologen. In der Presseerklärung der AES heißt es (Übersetzung C. Hoppe): „Elger wird anerkannt für den Ausbau der Klinik für Epileptologie in Bonn zu einem führenden Programm an vorderster Front neuerWeiterlesen

Forscher der Universität Bonn entdecken einen neuen Mechanismus, der zur Epilepsie führt + + + mehr:

„Wenn der Türsteher in Nervenzellen zu viel durchlässt“ Bei einer Epilepsie geraten die Nervenzellen aus ihrem gewohnten Takt. Daran sind auch Ionenkanäle beteiligt, die die Erregbarkeit von Nervenzellen entscheidend bestimmen. Ein Forscherteam unter Federführung der Universität Bonn hat nun einen neuen Mechanismus für die Beeinflussung von Ionenkanälen entdeckt, der möglicherweise für den Ausbruch des Krampfleidens mitverantwortlich ist: Wenn zu wenig Spermin vorhanden ist, kommt es zur einer Übererregbarkeit der Nervenzellen. Die Forscher hoffen, einen Ansatzpunkt für neue Therapien gefunden zuWeiterlesen