Post-Chicago: Höhepunkte

Allerneuesten Ergebnisse der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vom Juni 2019 aus Chicago Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte, auch in diesem Jahr wollen wir mit Ihnen gemeinsam die allerneuesten Ergebnisse der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vom Juni 2019 aus Chicago diskutieren. Dabei stellt sich wie immer die Frage, ob diese Ergebnisse Einfluss auf unsere aktuellen Therapiestandards haben. Wir laden Sie daher herzlich zu unserer Veranstaltung: Post-Chicago: „Höhepunkte“ am Mittwoch, 12. Juni 2019,Weiterlesen

UPDATE Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung “Update Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter” am Mittwoch, den 29.5.2019 von 16.00 – 18.00 Uhr in den Räumen unserer Tagesklinik. Die Veranstaltung richtet sich an niedergelassene Ärztinnen und Ärzte aller Fachdisziplinen und an psychologische Psychotherapeuten. Auch ÄrztInnen Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung sind herzlich eingeladen. Im Focus stehen die Therapie der Depression und komplizierten Trauer im höheren Lebensalter, die Differentialdiagnose Depression und Demenz („Pseudodemenz”) sowie Besonderheiten der PsychopharmakotherapieWeiterlesen

Venezolanische Preisträgerin des Internationalen Beethoven-Preises, ECHO- und Grammypreisträgerin Gabriela Montero am UKB auf dem Venusberg – Benefiz- und Dankkonzert

Erster Spendenerfolg für schwerkranke Flötistin aus Venezuela erreicht Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:30 Uhr, Universitätsklinikum Bonn (Hörsaal BMZ), Werke von Beethoven (Waldsteinsonate), Schumann (Kinderszenen), Improvisationen und Musik aus Venezuela mit Gabriela Montero (Klavier), Maria Gabriela Rodriguez (Flöte), Luis Magallanes (Tenor) u.a. Bonn, 16.05.2019 – Auf Initiative von Prof. Wolfgang Holzgreve, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender am Universitätsklinikum Bonn (UKB), und Torsten Schreiber, Intendant der Beethoven Academy, gibt die venezolanische Pianistin und Beethovenpreisträgerin Gabriela Montero am 23. Mai 2019 ein Benefizkonzert zugunstenWeiterlesen

Bonner Orthopädie- und Unfalltage

Rundum in Bewegung Kongress der Orthopäden und Unfallchirurgen des Universitätsklinikums Bonn rund um Probleme der Schultern Die Arme senkrecht in die Höhe führen, sie zu beiden Seiten ausstrecken oder um die eigene Achse drehen: Das ermöglichen die von Muskeln und Sehnen geführten Kugelgelenke der Schultern und bieten damit die größte Bewegungsfreiheit des gesamten Körpers. Die geringe knöcherne Stabilität ist dabei Bedingung und Schwachstelle zugleich. Wie sich Probleme der Schultern – von altersbedingten Abnutzungen bis zu Verletzungen der Knochen, Muskeln undWeiterlesen

Patientenkolloquium rund um ADHS im Erwachsenenalter

Ist ADHS eine Modediagnose? Patientenkolloquium des Universitätsklinikums Bonn rund um ADHS im Erwachsenenalter Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben“ lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Ist ADHS eine Modediagnose?“ geben Vorträge einen Überblick rund um die Diagnose und Behandlung einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) im Erwachsenenalter. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt. ADHS,Weiterlesen

VCTB2019: Robotik im Fokus

Universitätsklinikum Bonn lädt zu Viszeralchirurgischen Tagen Bonn ein Bonn, 6. Mai 2019 – Am 9. und 10. Mai 2019 lädt das Universitätsklinikum Bonn (UKB) zum Kongress im Rahmen der Viszeralchirurgischen Tage Bonn ein. Im Mittelpunkt steht diesmal die Robotik bei viszeralchirurgischen Eingriffen. Die Erfolge, die am UKB mit robotergestützter Chirurgie erzielt werden, aber auch die vielversprechenden Ausblicke auf die Anwendung neuer Technologien sind zum Anlass geworden, eine kritische Masse an hocherfahrenen internationalen Spezialisten als Referenten und das Fachpublikum zum AustauschWeiterlesen

2. Bonner BrustSymposium

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, ich möchte Sie ganz herzlich zum 2. Bonner BrustSymposium in den altehrwürdigen Hörsaal des Zentrums für Geburtshilfe und Frauenheilkunde am Universitätsklinikum Bonn (UKB) einladen. Ich freue mich sehr, dass viele namhafte Expertinnen und Experten aus Deutschland und Österreich die Einladung nach Bonn gerne angenommen haben. Gemeinsam werden wir Ihnen vielversprechenden aktuelle Daten zu verschiedenen Themenschwerpunkten präsentieren und Ihnen die modernsten Operationstechniken demonstrieren. Ein besonderer Dank gilt Frau Prof. Gadebusch Bondio, die ich für dieWeiterlesen

Symposium – Wie passen Sport und Babywunsch zusammen?

Wie passen Sport und Babywunsch zusammen? Sportmedizinisches Symposium der Sportkardiologischen Ambulanz am Universitätsklinikum Bonn Ist Sport immer ein gesundes Mittel? Fast, denn auch im Sport kommt es wie bei Allem auf das gesunde Maß an – so auch beim Thema Kinderwunsch. Daher dreht sich das diesjährige Sportmedizinische Symposium am Universitätsklinikum Bonn unter anderem um die Frage, wie Leistungssport mit Fruchtbarkeit und deren Erhalt vereinbar ist. Die kostenfreie Veranstaltung, die von der Sportkardiologischen Ambulanz Bonn ausgerichtet wird, findet am Dienstag, 2.Weiterlesen

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

Update Immunonkologie Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierten, Seit Einführung der Antikörper, die gegen „check point Inhibitoren“ der T-Zell-Aktivierung gerichtet sind, hat die immunonkologische Therapie eine rasante Entwicklung genommen. Es gibt inzwischen zahlreiche Studien bei ganz unterschiedlichen malignen Erkrankungen, die eine Verbesserung des Ansprechstatus und des Gesamtüberlebens bei Patienten mit fortgeschrittenen Erkrankungen zeigen. Zusätzlich werden derzeit CAR-T-Zellen (genetisch modi zierte Lymphozyten)in zahlreichen Studien bei Lymphomen, Leukämien und dem Multiplen Myelom getestet. Erste Zulassungen bei ALL und NHL sind bereits erfolgt.Weiterlesen

6. Forum „Der Mann im Fokus“ am 28. November 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch in diesem Jahr möchten wir Sie zu unserer Fortbildungsreihe: „Der Mann im Fokus“ am 28. November 2018 herzlich ins Hotel Bristol in Bonn einladen. Das Programm mit einem Anmeldeformular finden Sie im Anhang. Die Teilnahme an der Weiterbildungsveranstaltung wird von der Ärztekammer mit 6 CME Pkt. bewertet. Mehr Informationen zum Forum und Anmeldung online unter: http://www.der-mann-im-fokus.de sowie per E-Mail an: mail@beta-foren.de Erneut stehen wieder interessante Themen zur Fertilität und Sexualität,Weiterlesen

Was tun, wenn das Kunstgelenk schmerzt? EINLADUNG zum Patiententag am Donnerstag, 22. November 2018

Gern möchte die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Sie zu unserer nächsten Patienteninformation einladen. In praxisnahen Vorträgen informieren wir Sie über Therapiemöglichkeiten bei Schmerzen am Kunstgelenk sowie über die Abläufe in unserer Klinik und die physiotherapeutische Begleitbehandlung. Im Anschluss an die Vorträge können Sie Ihre persönlichen Fragen an unser Ärzteteam stellen. Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Bonn Hörsaal im Biomedizinischen Zentrum Sigmund-Freud-Straße 25 53105 Bonn   Flyer zur VeranstaltungWeiterlesen

Kongress der Orthopäden und Unfallchirurgen rund um das Thema Sportmedizin

Mehr als nur Knochenarbeit Sportverletzungen spielen heute in der orthopädischen Praxis eine immer größere Rolle. Während die Zahl beruflich bedingter Unfälle deutlich gesunken ist, nehmen die meist in der Freizeit zugezogenen Schäden an Skelett und Muskulatur stetig zu. So hat die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Bonn die 16. Bonner Orthopädie- und Unfalltage (BOUT) im Olympia- und Fußballweltmeisterschaftsjahr 2018 unter das Motto „Knochenarbeit im Sport“ gestellt. Am Freitag, 8. Juni, und Samstag, 9. Juni, diskutieren rund 500 ExpertenWeiterlesen