Perspektivenwechsel – Medizinstudierende früher an den Patienten heranführen

3. Tag der Lehre der Medizinischen Fakultäten NRW am 22. und 23. Juni 2017 in Bonn Zum dritten Mal findet der „Tag der Lehre der Medizinischen Fakultäten NRW“ am 22. und 23.  Juni 2017 statt. In diesem Jahr lädt die Medizinische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zum fakultätsübergreifenden Austausch über den aktuellen Stand und Innovationen in der Lehre ein. Der „Tag der Lehre“ steht unter dem Motto „Perspektivenwechsel“ – unter anderem sollen angehende Ärztinnen und Ärzte künftig neben der VermittlungWeiterlesen

Patientenkolloquium am 18. Mai rund um die chronische Erkrankung im Kindesalter

Leben mit Epilepsie Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben“ lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Unser Kind hat Epilepsie – Wie geht es jetzt z. B. mit Schule und Sport weiter?“ geben Vorträge einen Überblick über Behandlungsoptionen, auch dann wenn Medikamente nicht helfen, sowie Ratschläge rund um das Aufwachsen mit der chronischen Erkrankung. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 18. Mai, ab 18 Uhr im Hörsaal des BiomedizinischenWeiterlesen

Kostenloses Screening auf Parodontitis am Uni-Klinikum Bonn

Versteckte Gefahr für Zähne frühzeitig erkennen Am Freitag, 12. Mai, öffnet die Zahnklinik des Universitätsklinikum Bonn ihre Türen. Anlass ist der Europäische Tag der Parodontalgesundheit, zu dem die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie eine bundesweite Patientenaufklärungs-Kampagne initiiert. Denn die Volkskrankheit Parodontitis kann unbehandelt zu Zahnverlust führen sowie negative Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben. Doch die Krankheit verläuft meist ohne Schmerzen und wird daher häufig erst spät erkannt. Doch eine frühzeitige Behandlung kann den Krankheitsprozess zum Stillstand bringen. Daher bietet die PoliklinikWeiterlesen

UKB Schilddrüsensymposium

Bei fast jedem dritten Erwachsenen in Deutschland finden sich knotige Veränderungen in der Schilddrüse. Die Inzidenz des Schilddrüsenkarzinoms dagegen liegt bei nur 3 von 100.000. Oft stellt sich daher die Frage, wie bei knotigen Veränderungen der Schilddrüse vorgegangen werden soll. Mit dieser Frage befasst sich unser Symposium im ersten Teil. Nach der Kaffeepause werden Sie über das aktuelle Vorgehen informiert, wenn wirklich ein Schilddrüsenkarzinom diagnostiziert wurde. Neben der klassischen Radioiodtherapie wollen wir dabei insbesondere über neue Möglichkeiten bei iodrefraktären SchilddrüsenkarzinomenWeiterlesen

Infoveranstaltung „Pflegekammer Jetzt!“

– Was ist eine Pflegekammer? – Was macht eine Pflegekammer? – Internationaler Vergleich – Stand in anderen Bundesländern und in NRW Am 24. April findet eine Info-Veranstaltung am UKB über den Stand der Pflegekammer in NRW statt. Diese wird gemeinsam vom DBfK und VPU veranstaltet. Bitte kommen Sie zahlreich und unterstützen Sie unser Vorhaben, eine Pflegekammer zu gründen. Hörsaal im BMZ/Gebäude 13 Universitätsklinikum Bonn Sigmund-Freud-Straße 25, 53127 Bonn   Poster zum HerunterladenWeiterlesen

Patientenkolloquium rund um die Behandlungsoptionen bei einem Bronchialkarzinom

Aktuelles zur Therapie von Lungenkrebs Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie – Mitten im Leben“ lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Lungenkrebs – der dritthäufigste Krebs: Aktuelles aus der Therapie“ geben Vorträge einen Überblick über Behandlungsoptionen bei einem Bronchialkarzinom. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. März, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt. In Deutschland ist Lungenkrebs, das sogenannte Bronchialkarzinom, bei Männern dieWeiterlesen