Benefizkonzert ein voller Erfolg

Interessante Einblicke in die Entwicklung der Krebsbehandlung und mitreißende Musik – das war die Zusammensetzung eines stimmungsvollen Abends mit ca. 200 Gästen am 23. Mai am UKB. Prof. Wolfgang Holzgreve stellt die Entwicklung der Krebsmedizin weltweit und die Leistungen des UKB vor, bevor Gabriela Montero, Maria Gabriela Rodríguez und Luis Magallanes mit ihrem Können das Publikum begeisterten.

Susanne Gundelach, Johannes-Wasmuth-Gesellschaft, Torsten Schreiber, Intendant der Beethoven Academy, Prof. Wolfgang Holzgreve, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender am UKB, Gabriela Montero, Pianistin, Maria Gabriela Rodríguez, Flötistin, und Luis Magallanes, Tenor, erfreuen sich am begeisterten Applaus des Publikums am Ende des erfolgreichen Konzerts.

Wir danken der Beethoven Academy und der Johannes Wasmuth Gesellschaft e.V. für die Kooperation.