Tag des Patienten: UKB bietet telefonisches Beratungsangebot an

Unter dem Motto „Gut informiert Leben retten – Ihr Beitrag zu einer sicheren Notfallversorgung“ findet am 26. Januar 2018 der Tag des Patienten statt. Auch das Universitätsklinikum Bonn nimmt teil und bietet von 9.00 bis 12.00 Uhr eine telefonische Sprechstunde für Patienten an. Unter 0228 287-17171 beantworten Maren Pausch, Leiterin des Lob- und Beschwerdemanagements am UKB, und Professor Udo Bode, UKB-Patientenfürsprecher, Fragen und nehmen Anregungen zur Notfallversorgung sowie zu anderen Klinikthemen auf.

Im Mittelpunkt des Informationsangebotes stehen in diesem Jahr die Angebote und Strukturen der Notfallversorgung. Am UKB stehen dafür sogar zwei Zentren Tag und Nacht zur Verfügung: das Interdisziplinäre Notfallzentrum (INZ) mit seinen speziell geschulten Teams aus erfahrenen Ärzten und Pflegekräften aller Fachrichtungen des Klinikums sowie das Neuro-Notfallzentrum (NNZ), in dem Notfälle der Fachrichtungen Neurologie, Neurochirurgie, Epileptologie und Psychiatrie behandelt werden.

Professor Dr. Holzgreve, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKB, begrüßt den Tag der Patienten ausdrücklich: „Nur informierte Patientinnen und Patienten kann die Leistungen des Gesundheitssystems und unseres Klinikums effizient nutzen und gute Entscheidungen treffen – deswegen beteiligen wir uns gerne am Tag des Patienten mit einem speziellen Beratungsangebot.“ Dass von diesem Beratungsangebot sowohl Patienten als auch Behandler gleichermaßen profitieren, sieht auch UKB-Patientenfürsprecher Professor Udo Bode. „Die Patienten können ihre Fragen klären und Unmut loswerden. Gleichzeitig erhält das Klinikum Hinweise auf Verbesserungspotenziale und kann mit Blick auf künftige Patienten Beschwerdegründe abstellen.“

Der Tag des Patienten findet bundesweit nun schon zum dritten Mal statt. Initiiert vom Bundesverband für Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK) und dem Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen (BBfG) will der Tag auf die Rechte der Patienten im Krankenhaus aufmerksam machen.

Lob und Beschwerden am UKB immer willkommen

Auch nach dem Tag des Patienten sind Rückmeldungen am UKB willkommen. Die Kollegen vom Lob- und Beschwerdemanagement sind täglich sowohl unter der Telefonnummer 0228 – 287 1 30 30 sowie unter lobundbeschwerde@ukbonn.de erreichbar. Weitere Informationen zum Tag des Patienten finden Sie unter www.tagdespatienten.de