Live-Übertragungen von Bonn nach Washington

Der TCT 2016 ist der größte interventionell-kardiologische Kongress weltweit mit mehr als 10.000 Besuchern. Diese konnten live die interventionellen Eingriffe des Bonner Herzzentrums mit erleben. Die Kollegen der Kardiologie und Herzchirurgie haben am Montag, 31.10.2016 via Satellit aus den Herzkatheterräumen komplexe minimal-invasive Eingriffe an den Herzklappen gezeigt. Einer der Patienten wurde weltweit zum ersten Mal in einem solchen Rahmen mit einem Kombinationseingriff per Katheter an der Trikuspidal- und Mitralklappe behandelt. Nur die weltweit führenden Herzzentren werden an diesen Live-Übertragungen zum TCT beteiligt. Dies unterstreicht auch die nationale und internationale Ausnahmestellung der Bonner Herzmediziner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s